Seminar "Datenschutz im Fuhrpark"

30.10.2018
10:00 bis 17:30
Fulda

Neue EU-DSGVO und neues BDSG

Gerade im Fuhrpark ist Datenschutz ein wichtiges Thema, das nicht ignoriert werden kann. Durch die im Mai in Kraft tretende EU-DSGVO und das neue BDSG ändert sich für Fuhrparks einiges. Es ist erforderlich den Fuhrpark fit zu machen für die neuen Bestimmungen, denn bei Nichtbeachtung drohen empfindliche Geldbußen.

Das Seminar Datenschutz im Fuhrpark hilft Ihnen, das Thema besser zu kennen und zu wissen, welche Maßnahmen Sie ggf. einleiten müssen, um Ihre Flotte rechtssicher zu managen.

Unser Referent, Lutz D. Fischer, ist nicht nur Kenner des Themas sondern auch in versierter Jurist bei anderen Themen des Fuhrparkrechts.

Jetzt anmelden!

Inhalte

  • Aktuelle Änderungen im Datenschutzrecht

    • EU-DSGVO und neues BDSG
    • Basics und Grundregeln für den Datenschutz im Fuhrpark
    • Datenschutz-Verantwortlichkeiten im Fuhrpark
    • Umsetzung des Datenschutzes im Fuhrpark (Management, technisch-organisatorische Maßnahmen, Datenschutzbeauftragter)
      • Datenschutz-Folgeabschätzung, Art. 35 EU-DSGVO
      • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Art. 30 EU-DSGVO
    • Folgen von datenschutzrechtlichen Verstößen

    Beschäftigtendatenschutz im Fuhrpark

    • Grundregeln zum Beschäftigtendatenschutz
    • Informierte Einwilligung des Dienstwagennutzers
    • Arbeitsrechtliche Mitbestimmungsrechte von Betriebs- oder Personalrat
    • Datenschutzregelungen in Car Policy und Dienstwagenüberlassungsvertrag

    Einzelfragen aus dem Fuhrparkalltag

    • Führerscheinkontrolle
    • Einsatz von Telematiklösungen
    • Notrufsysteme / eCall
    • Datenverarbeitung bei Kfz mit hoch- oder vollautomatisierter Fahrfunktion
    • Einbindung externer Dienstleister: Auftragsdatenverarbeitung richtig regeln

Referent

Rechtsanwalt Lutz D. Fischer
Verbandsjurist des Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.

Veranstaltungsdetails

Datum: 30.10.2018
Ort:
Fulda - Hotel Esperanto, Kongress- und Kulturzentrum Fulda, Esperantoplatz, 36037 Fulda
Beginn/Ende: 09:00 - 16:30 Uhr

Teilnahme- und Stornobedingungen

  • Teilnahmegebühr
    Mitglieder: 295,00 EUR zzgl. Ust
    Nicht-Mitglieder: 595,00 EUR zzgl. Ust
    Speisen und Getränke während des Seminars sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
  • Teilnahmeberechtigung
    Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des Verbandes und Nicht-Mitglieder, sofern Fuhrparkverantwortlich (der Verband behält sich vor Anmeldungen von Nicht-Mitgliedern abzulehnen). Mitglieder des Verbandes haben Vorrang.
  • Stornobedingungen
    Bis 20 Tage vor der Veranstaltung können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung bis 14 Tage vorher berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Stornierungen zum späteren Zeitpunkt werden zu 100% berechnet.

Die Veranstaltung ist auf max. 15 Teilnehmer begrenzt. 

zurück