Seminar "UVV in der Fuhrparkpraxis"

21.06.2018
09:00 bis 17:00
Fulda

Fuhrparkverantwortliche wissen schon lange, dass es umfassende Pflichten und Vorschriften aus dem BG-Bereich gibt, die unter dem Stichwort Unfallverhütungsvorschriften (UVV) zusammengefasst werden. Die Frage, wie eine praktische Umsetzung der Richtlinien geschehen kann oder muss, bringt aber häufig Schwierigkeiten mit sich.

Im Praktikerseminar „UVV in der Fuhrparkpraxis“ erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Anforderungen und praktische Lösungsmöglichkeiten zur Erfüllung der BG-rechtlichen Pflichten in Fuhrparks.

Nutzen

Nach Besuch des Seminars haben Sie einen Überblick über Anforderungen und Vorschriften aus dem Bereich BG-Vorschriften. Sie wissen, wie Vorschriften in der Praxis auf Ihren Fuhrpark bezogen umgesetzt werden können.

Inhalte

  • Gefährdungsbeurteilung für Fuhrparks
    - Anforderungen für Fuhrparks
    - Aufbau von Gefährdungsbeurteilungen (Leitfaden)
    - Praktische Gestaltung, Beispiele Muster, Workshop
  • Überblick über sozialrechtliche Bestimmungen und Haftungsaspekte für Fuhrparks
  • Unfallverhütungsvorschriften (Pflichten für Fahrzeugnutzer und Unternehmen)
  • Ladungssicherung im Fuhrpark
  • Grundlegende Einweisung von Mitarbeitern - Regelmäßige Unterweisung von Mitarbeitern
  • Fallbeispiele, Erarbeitung von Praxislösungen, Workshop

Referenten

  • Michael Schulz - Leiter Fuhrparkmanagement, WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH
  • Martin Kaus - Fuhrparkleiter Bereich Technik & Arbeitssicherheit, EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme Verwaltungs-GmbH
  • Dieter Grün- Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH

 

Anmeldung zum Seminar

Veranstaltungsdetails

Datum: 21.06.2018
Ort:
Fulda - Hotel Fulda-Mitte, Lindenstraße 45, 36037 Fulda
Beginn/Ende: 09:00 - 17:00 Uhr

Teilnahme- und Stornobedingungen

  • Teilnahmegebühr
    Mitglieder: 345,00 EUR zzgl. Ust
    Nicht-Mitglieder: 595,00 EUR zzgl. Ust
    Speisen und Getränke während des Seminars sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
  • Teilnahmeberechtigung
    Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des Verbandes und Nicht-Mitglieder, sofern Fuhrparkverantwortlich (der Verband behält sich vor Anmeldungen von Nicht-Mitgliedern abzulehnen).
  • Stornobedingungen
    Bis 30 Tage vor der Veranstaltung können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei stornieren. Bei einer Stornierung bis 14 Tage vorher berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Stornierungen zum späteren Zeitpunkt werden zu 100% berechnet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 17 Personen begrenzt.

Übernachtung

Für die Voranreise vom 20. - 21.06.2018 steht uns begrenztes Zimmerkontingent im Veranstaltungshotel zur Verfügung. Preis pro Nacht/EZ: 115,00€ inkl. Frühstück (zzgl. Ust). Bei Bedarf senden Sie bitte ein Mail an israel(at)fuhrparkverband.de. Wir buchen dann für Sie!

zurück